Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.



AktenzeichenTenor
4 Ca 6652/20Urteil
1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 6.879,96 Euro brutto nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten ab dem 01.05.2020 zu zahlen.
2. Es wird festgestellt, dass dem Kläger für den Zeitraum 01.01.2020 bis 31.03.2020 eine zeitanteilige erfolgsabhängige Jahreszahlung in Höhe von 25% zusteht, wenn im Jahr 2021 die Zahlung gemäß der Konzernbetriebsvereinbarung zur erfolgsabhängigen Jahreszahlung beschlossen wird.
Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.
3. Die Kosten des Rechtsstreits sind zu 73% von der Beklagten und zu 27% vom Kläger zu tragen.
4. Streitwert: 8.943,94 Euro.
5. Die Berufung wird nicht gesondert zugelassen.
4 Ca 6653/20Urteil
1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 6.355,11 Euro brutto nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz aus 5.084,09 Euro brutto seit dem 01.05.2019 sowie Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz aus 1.271,02 Euro brutto seit dem 01.05.2020 zu zahlen.
2. Die Kosten des Rechtsstreits hat die Beklagte zu tragen.
3. Streitwert: 6.355,11 Euro.
4 Ca 7724/19Urteil
1. Das Versäumnisurteil vom 20.01.2020 wird aufrecht erhalten.
2. Die Beklagte trägt auch die weiteren Kosten des Rechtsstreits.
3. Streitwert: 3.310,45 Euro.