Die Übermittlung von Klagen, Schriftsätzen und sonstigen Einsendungen im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens kann beim Arbeitsgericht Köln aufgrund der Verordnung über den elektronischen Rechtsverkehr bei den Arbeitsgerichten externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab ausschließlich über das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) rechtswirksam durchgeführt werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz einer Signaturkarte und eines Kartenlesegeräts sowie die Einrichtung eines elektronischen Postfachs über das Internet-Portal www.egvp.de. externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Verfahren und zu den zulässigen Dateiformaten.