Wichtiger Hinweis zum Mailverkehr in Rechtssachen

Mittels E-Mail können keine Klagen, vorbereitende Schriftsätze, Anträge und sonstige Dokumente an Gerichte, Staatsanwaltschaften und Gerichtsvollzieher in Nordrhein-Westfalen eingereicht werden. Für derartige Schreiben im Rahmen des elektronischen Rechtsverkehrs sind die unter dem nachfolgenden Link aufgeführten Hinweise zu beachten:

Elektronischer Rechtsverkehr Auf der Website der Justiz in Nordrhein-Westfalen erfahren Sie, wie Sie am elektronischen Rechtsverkehr teilnehmen können.

Natürlich stehen Ihnen die bisherigen Kommunikationswege per Post und Fax weiterhin zur Verfügung.

Ich habe den Hinweis gelesen und möchte nun eine E-Mail senden an:

Der Direktor des Arbeitsgerichts Köln
Dr. Dirk Gilberg

Blumenthalstr. 33
50670 Köln

Telefon: 0221 7740-0
Telefax: 0221 7740-240

 E-Mail: poststelle@arbg-koeln.nrw.de Eine E-Mail schreiben

Redaktionsbüro:

Birgit Claßen

Telefon: 0221 7740-346

Konrad Schattke

Telefon: 0221 7740-339

E-Mail: webmaster@lag-koeln.nrw.de Eine E-Mail schreiben

 

Der Übermittlungsweg per E-Mail dient ausschließlich dazu, Mitteilungen an die redaktionelle Betreuung dieser Website zu übersenden.

 

Verantwortung für den Bereich "Aufgaben/Rechtspflege", "Rechtsinfos/Zeugen" und "Rechtsinfos/Kosten"

 

Der Präsident des Landesarbeitsgerichts Hamm
Marker Allee 94

59071 Hamm

Telefon: 02381 891-1
Telefax: 02381 891-281

E-Mail: webmaster@lag-hamm.nrw.de Eine E-Mail schreiben

 

  • Ordner Haftungsausschluss
    Inhalt des Onlineangebotes, Verweise und Links sowie Urheber- und Kennzeichenrecht.
  • Ordner Datenschutzerklärung
    Daten, die beim Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots gespeichert werden und deren Verwendung.